17. STARPYRAMIDE erzielte einen Erlös von

38289,37 €

für unfallgeschädigte Kinder (FOTOS)

 

 

Im neuen Fischrestaurant von "Daniel Wischer" auf der Reeperbahn, erfolgte die Scheckübergabe von Entertainer Peter Sebastian und dem Hamburger Innensenator Ronald B. Schill an das „Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder in der Sportvereinigung Polizei Hamburg von 1920 e.V.“                                                      (FOTOS)

Der Erlös konnte aus der zwischenzeitlich 17. Starpyramide zur Verfügung gestellt werden.

Die Einnahmen unterstützen das „Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigten Kindern“, bei ihrer Tätigkeit, den Jüngsten im Straßenverkehr im Alter von 6 – 14 Jahren ihre körperlichen und seelischen Unfallfolgen zu überwinden und ihr Selbstvertrauen für eine notwendige Sicherheit im Straßenverkehr wieder zurück zu erlangen.

Karten für die 18. Starpyramide am 2. November in Harburg (u.a. mit Michael Holm) gibt es ab April bei Karstadt. Weiter Infos bei "PETER SEBASTIAN".

P.S. Vielen Dank für die hervorragende Bewirtung bei "Daniel Wischer".

Zu empfehlen:

Sommerlicher Salat mit Balsamico-Dressing und Scampis,

Bratfischteller

(leckere Fischsorten der Saison mit div. Beilagen)

Hamburger Rote Grütze