"DEUTSCHLANDS TALENTE"

Eine neue Show der ARD-FERSEHLOTTERIE

Sendung am Montag 3. Februar 20.15 im Ersten

Jetzt sucht auch  die ARD-Fernsehlotterie Superstars (FOTOS)

Eva Hermann startet am 3. Februar  neue Talente-Show für Jedermann

  Nun sucht auch die Fernsehlotterie Superstars. Am 3. Februar startet die ARD um 2o.15 Uhr die neue Unterhaltungsshow „Deutschlands Talente“.

  Moderiert von der  blonden Tagesschausprecherin Eva Hermann.  Damit ist sie sozusagen die Nachfolgerin von Ingo  Dubinski.  Ihn haben die ARD-Anstalten in den vorläufigen Ruhestandgeschickt. Auch er konnte  die Vorgängersendung   „Ein Lied zum Glück“ nicht aus dem  Quotentief ziehen. Immerhin muss die ARD-Unterhaltung am Montagabend gegen den  Dauerbrenner „Wer wird Millionär“ kämpfen.

  Der NDR (federführende Anstalt) hat in der Vergangenheit schon oft das Unterhaltungskonzept der Lotterieshow geändert. Es fing mit „Ein Platz an der Sonne“ an. Danach kam „Die Goldene 1“ bis dann “Ein Lied zum Glück“ das vorzeitige Aus der Montagabendshow brachte.

Eve Hermann und ihre Talente sollen jetzt wieder Schwung auf den Bildschirm bringen.

Dabei geht es nicht wie beim Superstar um toll gestylte Jugendliche. So wetteifert u.a. die 9jährige Schülerin Laura Elssel gegen die dralle Hausfrau Martina Bergholtz aus Potsdam. Aber auch Artisten, Doppelgänger und Tanzakrobaten sind dabei und wollen es einmal zum Ruhm und Geld bringen.

Doch bei deren TV- Debüt  winkt nur ein größeres Taschengeld von 5.000 € für den Sieger.

Der oder die Gewinner werden vom Studiopublikum per Abstimmungsgerät gewählt.

Millionäre wird es trotzdem weiterhin geben, durch die Ziehung der Fernsehlotterie.  Wie bisher werden die Hauptgewinner der Fernsehlotterie während der Talente-Show ermittelt.

Zunächst sind vier Folgen der neuen Talente-Show  im sechswöchigen Rhythmus vorgesehen.

TEXT: F-J RICKERT  / FOTOS: ACCESS_PRESS / PEDRO VORWERK